für Freunde des Unimogs in der Region

03.10.2016

Der Tag der Einheit in Hobbach begann neblig mit Regen. Dennoch war die Fahrt durch den Wald zum Wildgatter von Schloß Oberaulenbach mit 41 Unimog ein riesen Spaß. Viel wurde uns dann auch, fachlich sehr überzeugend, von Hubert und Lothar, erzählt.

Dann ging es über eine gute Geländestrecke durch den Wald zum Ludwig-Keller-Turm und zurück auf den Festplatz. Dort dienten dann unsere insgesamt 45 Unimogs und ein MB-Track für die Kerbbesucher zum Ansehen.